Kursanmeldung

und weitere Informationen

 

 

Bauphysik und Baubiologie

am 14. Oktober 2021

 

Dozent: Michael Bickel

KEINE TEILNAHMEGEBÜHR

Neben der funktionalen und ästhetischen Funktion müssen Bauplaner heute Gebäude planen, welche klimaneutral in ihrer stofflichen und energetischen Bilanz sind. So sollen die Gebäude hohe Nutzeranforderungen an den Komfort w. z. B. thermische Behaglichkeit, Schallschutz, Wonnegefühl und Wohnbehagen erfüllen. Zudem sollen die Baukonstruktionen langfristig schadensfrei bleiben. Diesen Ansprüchen in ihrer Gesamtheit gerecht zu werden erfordert solide Kenntnisse von bauphysikalischen und baubiologischen Zusammenhängen. Planer und ausführende Handwerker müssen diese Konzepte normgerecht umsetzen und koordinieren.
Es gelingt, Verschwendung einzudämmen, Schäden zu vermeiden und Gesundheitsrisiken zu minimieren, wenn die Bauphysik richtig verstanden wird und gemeinsam mit der Baubiologie nützliche Anwendung findet.

 

 

Aus dem Inhalt:

  • Winterlicher, sommerlicher und hygienischer Wärmeschutz
  • Behaglichkeit und thermische Ergonomie
  • Baubiologie und Bauklimatik
  • Feuchte- und Schlagregenschutz
  • Schallschutz – Bauakustik –Raumakustik
  • Baulicher Brandschutz
  • Baumängel und Bauschäden
  • normative Anforderungen und Nachweise

 

 

Weitere Infos gibt es unter green.craft@btz-rohr.de
Die Kursteilnahme ist im Rahmen der Projektförderung kostenfrei.

 

 

 

Ja, ich möchte mich anmelden.

 

 

Bitte prüfen Sie alle Formularfelder auf Fehler.
Servertimeout, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung!
Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.